Elke Wagner heißt die Siegerin des Kuddel Muddel!

Elke Wagner heißt die Siegerin des Kuddel-Muddel 2017. Und der Ausgang des Auftaktturniers des TC Greding war diesmal so spannend wie selten.


Genau fünf Teilnehmer hatten die gleiche Punktzahl, jeder hätte den Turniersieg verdient gehabt. Und so mussten dann die Spiele ausgewertet werden. Hier lag Elke Wagner hauchdünn vorne und sicherte sich damit den begehrten Knüppel-Pokal. Nur ein einziges Spiel lag Rene Fleischmann dahinter. Auf den weiteren Rängen folgten Anette Metzner und Burkhard Weigand sowie Peter Rind. Gespielt wurde wie immer in ausgelosten Doppelpartien – hier spielte natürlich auch die Glückgöttin Fortuna eine gewisse Rolle. Der eine oder andere konnte bereits beim Kuddel-Muddel zeigen, was er sich dieses Jahr in der Hallensaison erarbeitet hatte. Lob, Stop, Volley und geschnittene Aufschläge waren auch dieses Jahr wieder wichtige Elemente um beim Kuddel-Muddel erfolgreich zu sein. Los gings schon am morgen: bevor der erste Schläger angefasst wurde gab es bereits ein tolles Frühstück. Dieses hatte das Kulturteam um Christa Meier sowie Breitensportwart Georigos Fotopoulos vorbereitet. Frisch gestärkt gingen somit bei nasskaltem Wetter insgesamt 28 Spieler an den Start und kämpften um den Turniersieg. Die beiden Breitensportwarte Georgios Fotopoulos und Stefan Daiser hatten wiederum ein Spitzenturnier vorbereitet und führten durchs Programm. Mit der Siegerehrung und dem gemütlichen Beisammensein klang ein toller Tennistag dann aus.